Pässefahrt zum Balaton

Vom 16.  bis 19. Juni waren 35 Pässefahrer/Innen unterwegs nach Badacsonytomaj, wo 15 Appartements nur für uns vorbereitet waren.
Neben Käfern, Bullis und Kübelwagen waren auch ein NSU-Prinz und ein Chevrolet Bj. 1931 mit von der Partie, letzterer erregte bei der ungarischen Polizei einiges Aufsehen und wurde zur genaueren „Besichtigung“ mal kurz angehalten. 4 Tage schönes Sommerwetter begleitete eine Ausfahrt ohne technische Pannen in schöner Landschaft und tollem Quartier.  Vielen Dank an alle Teilnehmer und auch an unseren stets hilfsbereiten Quartiergeber.
Hier noch einige Eindrücke:

rpt

Über Jakob Pilzek 39 Artikel
Schriftführer